Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Rostock/Rostock Vogelbörse mit Sittichen und Exoten;Helfer bereiten sich auf Katastrophen vor

Von Redaktion svz.de | 28.09.2013, 03:08 Uhr

Von 8 bis 12 Uhr veranstaltet der Verein der Vogelfreunde Rostock-Marienehe morgen in der Sporthalle des Rostocker Freizeitzentrums (RFH), Kuphalstraße 77, die nächste Vogelbörse.

Vogelfreunde können dort Sittiche oder Exoten kaufen, verkaufen oder auch Exemplare untereinander tauschen. Zudem können die Züchter miteinander ins Gespräch kommen und ihre Erfahrungen austauschen. Wer in die Welt der Vogelliebhaber einsteigen möchte, findet auf der Messe kompetente Ansprechpartner und hilfreiche Tipps.

Den ehrenamtlichen Mitarbeitern beim Technischen Hilfswerk (THW) wird ein hohes Wissen und Können abverlangt, damit sie bei Unglücksfällen, Großschadenslagen und Katastrophen wie dem Hochwasser zu Rettern in der Not werden können. Die ehrenamtlichen Helfer werden daher durch ein mehrstufiges Ausbildungssystem auf ihr zukünftiges Aufgabengebiet vorbereitet. Durch eine Kooperation mit der Liebherr-Akademie Rostock werden noch mehr Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen angeboten. Viele werden zertifiziert. Im Rostocker Stadthafen legen heute Helfer eine Prüfung ihrer Grundlagenausbildung ab und ein neuer Ausbildungsdurchlauf beginnt. Zwischen 9 und 16 Uhr können Interessenten hautnah erleben, wie die Ausbildung abläuft.