Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Lohmen Velomobile in Lohmen

Von Redaktion svz.de | 06.06.2019, 05:00 Uhr

Es gibt hierzulande immer mehr Velomobile.

Inzwischen nimmt auch in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der sogenannten Velomobile – vollverkleidete Liegeräder – stetig zu. Die umweltfreundlichen Fahrzeuge bieten Schutz vor Witterungsunbilden und sind aufgrund ihrer aerodynamischen Verkleidung mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von bis zu 50 km/h unterwegs. Das macht sie zu idealen Pendelfahrzeugen. Der Rostocker Liegerad-Stammtisch hat nun vom 8. bis 10. Juni das 2. Velomobil-Treffen in Mecklenburg-Vorpommern organisiert. Dazu werden auch Gäste aus Berlin, Hamburg und Schleswig-Holstein erwartet. Die Teilnehmer treffen sich am Sonnabend auf dem Zeltplatz am Garder See bei Lohmen. Am Pfingstsonntag wird es eine gemeinsame Ausfahrt über 85 Kilometer rund um das Warnowtal geben.