Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Laage baut neue Kita Trümmer für neue Kita wegräumen

Von hjko | 20.12.2013, 06:00 Uhr

Stadt Laage baut auf Gelände der ehemaligen Grundschule eine neue Kindertagesstätte und vermietet diese an Volkssolidarität

Darauf freut sich auch Marita Osterloh, seit 1983 Leiterin der Kita. „Das ich das noch erleben darf, ist wunderbar“, sagt sie und konnte gestern kaum die richtigen Worte finde, um ihre Freude auszudrücken. „Das wird ein Paradies“, fügt sie hinzu und denkt dabei auch an den Platz, den man am neuen Standort draußen haben werde. Der Wald sei ganz nah. Auch ohne große Sanierung hätten sich der Träger und gemeinschaftlich auch die Elternschaft in den vergangenen Jahren nach Kräften bei der Renovierung der alten Gebäude eingebracht. Zuletzt sei noch der Fußboden im Hortbereich erneuert worden. Wärme und Freude habe es in dem Haus immer gegeben. Aber ein Neubau, der das gesamte Areal mit Schulgebäuden und Sportplätzen in Laage abrundet, sei etwas ganz Besonderes. 26 Mitarbeiter, einschließlich technischer Kräfte, kümmern sich im „Knirsenland“ derzeit um 280 Kinder. Und es gebe darüber hinaus eine Warteliste, betont die Kita-Leiterin


Stadt sieht sich in Verantwortung für die Kinder


Schwerin fördert Neubau mit rund 3,3 Millionen Euro