Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Güstrow Schloss Güstrow: letzte Führung für längere Zeit

Von Eckhard Rosentreter | 02.01.2020, 12:00 Uhr

Schloss schließt für Sanierung.

Abschied vom Güstrower Schloss. Zum letzten Mal führte Leiterin Regina Erbentraut (r.) am Silvesterabend durch die altehrwürdigen Gemäuer. Voraussichtlich drei Jahre lang werden für eine längst überfällige, grundhafte Sanierung des Hauses benötigt. Die Mittelalterausstellungen werden für die Bauarbeiten ausgelagert. Geplant sind in dieser Zeit in bestimmten Bereichen kleinere, temporäre Ausstellungen zur Geschichte des Hauses. Am letzten regulären Öffnungstag – wie schon am vergangenen Sonntag bei kostenlosem Eintritt – zählte das Renaissanceschloss Silvester noch einmal knapp tausend Besucher.