Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Mühlbach Güstrow Umweltamt gibt Sauerstoffmangel als Grund für Fischsterben an

Von Toni Cebulla | 23.12.2022, 15:52 Uhr

Laut einer Untersuchung des Umweltamtes starben die Fische durch mangelnden Sauerstoff im Wasser. Doch das ist nur das Symptom eines größeren Problems.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche