Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Vier Verletzte bei Unfall bei Güstrow Massenkarambolage: Weil Mann Autofahrer vor Glasscherben warnen will

Von Ralf Badenschier | 13.11.2022, 10:17 Uhr

In der Absicht, Autofahrer vor Glasscherben zu warnen, ist ein Betrunkener in Güstrow auf die Straße gelaufen – in der Folge kam es zu einem Auffahrunfall mit vier Verletzten.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche