Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Weihnachtsausstellung in Güstrow Norddeutsches Krippenmuseum holt zum Advent Stücke aus Depot

Von Margitta True | 17.11.2022, 14:05 Uhr

In der Güstrower Altstadt gibt es ein ganz besonderes Museum: Hier werden rund 700 Weihnachtskrippen aus aller Welt gehütet. Eine neue Auswahl aus den Exponaten wird jährlich zum Advent vorbereitet. Dafür schließt das Haus einige Tage.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche