Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Veranstaltungsreihe Italien in Güstrow

Von SVZ | 03.06.2019, 05:00 Uhr

In der Veranstaltungsreihe „Rendezvous im Schloss“ wird am Mittwoch von 18 Uhr an zu einem Rundgang durch virtuelle mediterrane Gefilde eingeladen.

Die Kunsthistorikerin Regina Erbentraut stellt Gemälde von der Frührenaissance bis zum Barock vor, in den so unterschiedlichen Kunststilen der jeweiligen Entstehungsorte Mailand, Venedig, Siena oder Rom. Immer steht die menschliche Figur im Mittelpunkt: als Madonna, Heilige, Göttin, Braut, Edelmann oder Feldherr. Der Sammlungsbestand wurde im Wesentlichen im 19. Jahrhundert von den Schweriner Museumsdirektoren zusammengetragen und seit 1972 in Teilen auf Schloss Güstrow gezeigt.