Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Pflanzenwuchs und Überflutung Warum das Wehr am Güstrower Inselsee nicht geöffnet wird

Von Margitta True | 04.07.2022, 14:15 Uhr

Die Pflanzenwucherungen im Inselsee-Kanal waren wieder Thema in der Stadtvertretung. Zu wenig oder zu viel Wasser ist zunehmend ein Problem in Güstrow, wie Ulf Schade vom Wasser- und Bodenverband Nebel erläutert.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden