Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Zweiter Weltkrieg bei Güstrow Kriegsflüchtling kehrt erst in der Urne nach Klein Breesen zurück

Von Margitta True | 06.06.2022, 17:39 Uhr

Werner Lenz kommt im hohen Alter wieder nach Güstrow, eine Station auf seiner Flucht 1945 von Danzig nach Lübeck. Doch bevor er Klein Breesen noch mal sehen kann, wo er als Kind von einer Bauernfamilie aufgenommen wurde, stirbt er an Corona. 

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden