Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Güstrow Drei Schritte nach Russland

Von Redaktion svz.de | 24.04.2019, 05:00 Uhr

Ursula Stackebrandt stellt Irina Liebmanns Erzählung „Drei Schritte nach Russland“ im Güstrower Literaturkreis am Montag, 6.

Mai, ab 17 vor. In der Erzählung geht es um eine Annäherung an das Land auf der Spurensuche auch nach ihrer russischen Mutter. Der Kreis trifft sich im Awo-Familienzentrum am Platz der Freundschaft 3.