Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Güstrow Drei Engel für Deutschland

Von Redaktion svz.de | 28.09.2013, 03:08 Uhr

Das Kabarett "Leipziger Pfeffermühle" ist heute, 19.30 Uhr, mit dem Programm "Drei Engel für Deutschland" im Ernst-Barlach-Theater.

 

Das Elend der Welt begann damit, dass Gott noch einmal heiratete und zwar eine Frau, die 30 Jahre jünger war als er... Sie drängt ihn, doch mal wieder was zu erschaffen, z.B. eine Welt, in der man bzw. Frau auch mal shoppen gehen kann. So schuf Gott die Erde mit samt der Bundesrepublik. Doch trotz Mehrparteiensystem, gelber Tonnen, All-inclusiv-Reisen blieb sie so unvollkommen, dass Gott zur Verwaltung und Nachbesserung noch schnell den öffentlichen Dienst erschaffen musste, also den HÖD, den Himmlischen Öffentlichen Dienst mit samt seinen engelsgleichen Mitarbeitern in der Abteilung D wie Deutschland. Dort arbeiten drei Engel mit dem ewigen Auftrag, die Republik vor dem Absturz zu retten. Doch Angesichts von Nazis im Verfassungsschutz, Banker mit der Ausstrahlung albanischer Hütchenspieler oder Steuergesetzen mit der Verständlichkeit nordkoreanischer Gebrauchsanweisungen ist immerwährende Arbeitsüberlastung an der Tagesordnung.