Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Zu Silvester Ausgemuht für Jugendhaus

Von hjko | 31.12.2013, 06:00 Uhr

Das Jahr 2014 wiedergekäut: SVZ belauscht traditionell Kuh Elsa und Kuh Hertha bei ihrem Silvesterschmaus

Kuh Hertha: Typisches Politiker-Getue sind auch die Antworten aus dem Laager Rathaus, ob die Stadt mit Diekhof fusionieren will oder nicht. Die Bürgermeisterin verneint die Gespräche im Innenministerium bei ihrem Unions-Minister bis heute. Ich sage aber: Das wird was 2014. Prosit, Neujahr!

Kuh Hertha: Respekt, aber was soll’s. Der Paukenschlag blieb in der großen Politik ungehört.


Ehrenamtliche zeigten Rückgrat

Kuh Hertha: Das würde ich gern bei den vielen Altlasten, die das Gute seit der Wende oft wie ein Elefant im Porzellanladen umreißen. Das Ex-LIW in Güstrow ist solch ein Beispiel. Der Schandfleck bleibt und ist ein Affront gegen all jene, die sich noch einen Kopf machen um solche schlimmen Ecken.


Einiges liegt schwer im Magen

Kuh Elsa: Da ist noch keine Entscheidung getroffen. Wir wollen ja in einem Jahr um diese Zeit auch wieder ein Thema haben.

Kuh Elsa: Nun lass mal deine Kuh-Fantasien im Stall. Das geht doch nicht. Allerdings: Damit würde Güstrow garantiert einen Gag landen, vermutlich auch im weltweiten Netz. Ich sehe schon die You-Tube-Videos, wenn sich einer vor dem Bahnhof die Hosen runterlässt…


Klofrau durch Automat ersetzt

Kuh Hertha: Muhe nicht so jämmerlich: Wir müssen einen vorläufigen Schlussstrich ziehen, weil Attraktionen Geld kosten. Das ist nicht da. Wie beim Jugendhaus. Also müssen die Besucher erst einmal mit der „Oase“ zurecht kommen wie sie sich jetzt aufstellt. Die Handy-Aktion im Saunabereich will ich deshalb übrigens heute nicht aufwärmen.


Oase-Fans haben verloren

Kuh Elsa: Tja, Hertha, Geld ist eben nicht alles. Damit überzeugst du auch nicht, wenn du es ausgeben willst wie ein Güstrower Unternehmer. Dessen Solaranlagen und die Sanierung eines maroden Bahngebäudes am Bahnhof und in der Speicherstraße sind bei den Stadtvertretern dreimal durchgefallen.

Deutschland ist doch reich