Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Grosse Gewerbemesse 8. Güstrow-Schau in Startlöchern

Von grie | 25.02.2014, 06:00 Uhr

72 Gewerbetreibende aus Güstrow und Umgebung präsentieren sich kommendes Wochenende bei der 8. Güstrow-Schau in der Sport- und Kongresshalle.

72 Gewerbetreibende aus Güstrow und Umgebung präsentieren sich kommendes Wochenende bei der 8. Güstrow-Schau in der Sport- und Kongresshalle. Jeweils von 10 bis 17 Uhr steht die zweitägige Gewerbemesse unter dem Motto „Wirtschaft und Tourismus“. Der Eintritt ist wie immer frei. „Wir stehen in den Startlöchern“, sagt Axel Wulff vom organisierenden Gewerbeverein Güstrow. Donnerstag kommen die Messebauer und Freitag richten die einzelnen Unternehmen ihre Stände in der Halle ein. Die Ausstellerpalette reicht von den Stadtwerken Güstrow über die großen Wohnungsunternehmen bis hin zur Bundeswehr. Präsentiert wird die größte Gewerbemesse der Region erneut von der Schweriner Volkszeitung.

Die SVZ sorgt auch für einen Höhepunkt im Rahmenprogramm der Güstrow-Schau: Sonntag gegen 14.15 Uhr wird es eine Autogrammstunde mit einem Spieler des FC Hansa Rostock geben. Zudem wird am Stand des Güstrower Autohauses Brinkmann/Bleimann ein Opel Adam verlost. Sonntag gegen 16 Uhr wird der Gewinner bekannt gegeben. Auf der Bühne in der Sport- und Kongresshalle gibt es an beiden Veranstaltungstagen zudem moderierte Podiumsdiskussionen zum Thema „Wirtschaft und Tourismus“.

Axel Wulff weist darauf hin, dass ausreichend Parkplätze für die erwarteten zahlreichen Besucher vorhanden sind. Vergangenes Jahr kamen rund 6000 Besucher. Zusätzliche Parkangebote gibt es bei der Viehhalle und bei der benachbarten Textilreinigung. Rebus richtet zur Güstrow-Schau darüber hinaus eine Extra-Buslinie zum Messegelände ein.