Lübz : Große Wahlrunde in Lübz

Jaqueline Bernhardt
1 von 4
Jaqueline Bernhardt

Drei Landratskandidaten stellen sich im Hotel Eldenburg den Leserfragen

23-11367808_23-66109656_1416396395.JPG von
03. April 2018, 05:00 Uhr

Der Kampf um den Landratsposten Ludwigslust-Parchim geht in die entscheidende Phase. Vor dem Wahltag am 27. Mai wollen wir unseren Lesern am Donnerstag, dem 5. April, die Gelegenheit geben, den drei Kandidaten persönlich auf den Zahn zu fühlen. SVZ-Redakteur Gert Steinhagen wird ab 18.30 Uhr im Hotel Eldenburg in Lübz am Markt durch den Abend führen.

Nach einer Vorstellungsrunde und einigen aktuellen Themen können die Leser dann gleich in die Diskussion einsteigen.

Die bisher zugelassenen Kandidaten sind Jacqueline Bernhardt (Die Linke), Klaus-Michael Glaser (CDU) und Stefan Sternberg (SPD, u. ). Alle haben ihr Kommen zugesagt. Eine oder einer von ihnen wird dem dienstältesten Landrat Mecklenburg-Vorpommerns Rolf Christiansen (SPD) folgen.

Bisher gingen die drei Bewerber überwiegend fair miteinander um, was zunächst bei lokalen Akteuren nicht die große Überraschung ist. Schließlich spielen parteipolitische Differenzen bei Themen wie Mobilität und schnellem Internet keine so große Rolle.

Regional unterschiedliche und konkrete Fragen könnten Spannung in die bisherige Kuschelstimmung bringen. Wer kämpft wie für die Südbahn? Welche Ideen haben die Landrats-Aspiranten für die Schaffung von Arbeitsplätzen? Wann wird es etwas mit dem neuen Standort für das Junge Staatstheater Parchim?

Alle Themen sind erlaubt. Der Eintritt ist frei, wer früher kommt, sichert sich die besten Plätze.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen