zur Navigation springen

Grabower Wehr löscht Feuer bei einer Tagesmutter

vom

svz.de von
erstellt am 05.Okt.2010 | 07:19 Uhr

Grabow | Gegen 11:30 Uhr rückte gestern die Freiwillige Feuerwehr in Grabow zu einem Kellerbrand in den Neeser Steig aus. Bei einer Tagesmutti war es zu einem Brand an der Sicherungsanlage gekommen. Knapp fünf Minuten nach dem die Sirenen heulten, standen die Kameraden der Feuerwehr bereits vor dem Haus und löschten das Feuer. Die Tagesmutter stand derweil mit den Kleinen vor der Einrichtung und wartete. Doch außer einer großen Aufregung ging der Einsatz glimpflich ab, denn niemand ist verletzt worden. Die Grabower rückten mit zehn Kameraden und zwei Löschfahrzeugen zur Brandstelle an.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen