Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gedenken im Kleinen Wandrahm Weiße Rosen für ermordete Jüdin aus Grabow

Von Marlena Petersen | 02.06.2022, 19:05 Uhr

Gertrud Hofmann kämpfte viele Jahre um Freiheit und wurde schließlich im Konzentrationslager ermordet. Der Landesrabbiner Yuriy Kadnykov und Stefan Sternberg kamen zur Verlegung des Stolpersteins in Grabow.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden