Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Aufgeklärt Polizei fasst 15 und 16 Jahre alte Räuber

Von NNN | 08.02.2019, 14:18 Uhr

Verdächtige aus Schwerin sollen im September einen Rostocker Imbisswagenbetreiber überfallen haben.

Nach dem gescheiterten Raubüberfall auf einen Imbisswagenbetreiber in Rostock-Lichtenhagen im September hat die Polizei nun die beiden Täter erwischt. Sie hatten dem Verkäufer ein Reizgassprühgerät vorgehalten und von ihm Bargeld verlangt. Als der 37-Jährige sich weigerte, seine Kasse zu öffnen, machten die Räuber ernst und besprühten ihn mit Reizgas. Dabei erlitt der Mann Augen- und Atemwegsreizungen. Anschließend flüchteten die beiden ohne Beute.

Auf die Schliche kamen die Ermittler den erst 15 und 16 Jahre alten Räubern durch einen Hinweis aus der Bevölkerung. Die beiden Verdächtigen stammen aus Schwerin und sind in der Vergangenheit bereits mehrfach auf dem Radar der Polizei erschienen. Für den älteren der beiden wurde ein Haftbefehl erlassen, der aber gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt wurde.