Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Hallenfußball F-Jugend des TSV Graal-Müritz Turniersieger

Von Rüdiger Lohff und Arne Taron | 30.01.2019, 15:00 Uhr

Theo Kruse (Motor Neptun) wird beim Aquadrom-Cup bester Torwart. Den Nordost Cup gewinnen die G-Junioren des Gastgebers.

Bei Teil zwei des 27. Aquadrom-Cups im Hallenfußball in Graal-Müritz setzten sich die F-Junioren des gastgebenden TSV in ihrem Turnier mit fünf Mannschaften sowie Hin- und Rückspielen durch. Die SG Warnow Papendorf wurde Dritter, die SG Motor Neptun Rostock Vierter.

Bester Torwart: Theo Kruse (Motor Neptun)

Bester Torschütze: Janek Groß (Ribnitz) mit 17 Treffern

Graal-Müritz: Kosubek – Börner, Seidel, Dupke, Graf, Jens, Gielau, Hoffmann, Freitag

Papendorf: Leist – Klockow, Seidl, Harder, Stiebing, Steffen, Lier, Frömming, Oldenburg, Bohnebeck

Motor Neptun: Kruse – Lowack, Fritz, Bünger, Böhme, Boy, Rosenberg

Bei den D-Junioren belegte der TSV Graal-Müritz unter sechs Teams nur Rang vier hinter dem PSV Ribnitz-Damgarten, SF 06 Berlin und dem FSV Nordost. Motor Neptun wurde Fünfter.

Bester Torwart: Julian Grässler (FSV Nordost)

FSV Nordost: Grässler – Dittberner, Frenzel, Jahns, Schäfer, Kisker, Pityk, Woelke

Graal-Müritz: Schulz – Behl, Vohs, Ney, Dupke, Bagstädt, Graf, Rein, Seidel

Motor Neptun: Allers – Neundörfer, Krüger, Hlart, Glogstein, Schmidt, Pischel, Hoffmann, Busch, Heyer

Im Turnier der sechs zweiten Männermannschaften wurden die Gastgeber Zweiter hinter der SG Blau-Weiß Klein Gaglow und vor dem FSV Nordost. Platz fünf: SV Gelbensander Grashopper.

Graal-Müritz: Schroeter – Rein, Haase, Weber, Schultheiss, Lebermann, Prassl, Borgwardt, Friedrich

FSV Nordost: Kleinod – Oltmanns, Dräger, Schult, Jasinski, Tröps, Ritter, Fröhlich, Fominych, Saenger, Heckel

Gelbensande: Denz – Böhme, Appenroth, Kirk, Dörfel, Tintjer, Rosenke, Rusik

Endstand im Turnier der Freizeitteams: 1. Montag, 2. Schröter, 3. Ramba/Zamba, 4. Trinkfest/Arbeitsscheu, 5. Favorit, 6. Lidl, 7. Freitag, 8. Zschäpitz Coffein

Bester Torschütze: Markus Stegmann (Montag) mit acht Treffern

Bester Torwart: Martin Kraaz (Ramba/Zamba)

Der TSV Graal-Müritz bedankt sich bei allen Sponsoren, dem Aquadrom, den Schiedsrichtern, der Sicherheitsfirma ABS sowie bei den Mitgliedern Heinz Gericke, Reinhard Kempert, Rüdiger Lohff, Reiner Rudloff und Stephan Wenzel für die gute Turnierdurchführung.

Jonas Baade bester Turnierspieler

Bei den letzten vier Veranstaltungen des 10. FSV Nordost Cups setzten sich der FSV Kritzmow (C-Junioren), die SG Wöpkendorf (D), der Güstrower SC 09 (G) sowie beim traditionellen „Spaßturnier“ der „Duschbier FC“ durch. Steve Kölzow vom gastgebenden FSV Nordost: „Uns wurde organisatorisch wieder alles abverlangt. Besonders erfreulich: Unsere G-Junioren waren leistungstechnisch gut drauf, erreichten ungeschlagen einen stolzen zweiten Platz und stellten mit Jonas Baade den besten Turnierspieler.“