Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Scheunenbrand in Bobzin bei Lübz Brandbekämpfung dauerte fast sieben Stunden

Von Michael-Günther Bölsche | 03.03.2022, 12:16 Uhr

Ein Scheunenbrand in Bobzin sorgte für einen Schaden von rund 80.000 Euro, Personen wurden nicht verletzt. Ein Übergreifen der Flammen konnte verhindert werden. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden