zur Navigation springen
Lokales

17. November 2017 | 18:55 Uhr

Glätteunfall mit Folgen

vom

svz.de von
erstellt am 10.Jan.2011 | 06:40 Uhr

Prignitz | Knapp 20 000 Euro Sachschaden entstanden in der Nacht von Sonntag zu Montag bei einem Unfall auf der A 24 zwischen Meyenburg und Pritz walk. Ein 41-jähriger BMW-Fahrer verlor auf glatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Wagen, weil er zu schnell unterwegs war. Das Auto kollidierte mit einem neben ihm fahrenden Sattelzug und mit der Mittelschutzplanke. Ein nachfolgender 25-jähriger BMW-Fahrer sah die bereits abgesicherte Unfallstelle, wechselte wegen des Trümmerfeldes auf die Lastspur und wollte den Gefahrenbereich langsam passieren. Das allerdings bemerkte ein Fiat-Fahrer zu spät und fuhr auf den BMW auf. Der 25-Jährige wurde verletzt und musste zur ambulanten Behandlung ins KMG-Klinikum nach Pritzwalk gebracht werden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen