Wittenberge: Kripo ermittelt zur Ursache : Gartenlaube brannte nieder

<strong>.Die Laube</strong> ist bnicht merh zu retten. <foto>Hanno Taufenbach</foto>
.Die Laube ist bnicht merh zu retten. Hanno Taufenbach

Am Samstag gegen 13 Uhr geriet im Veilchenweg in Wittenberge eine Gartenlaube in Brand, wobei die Laube komplett zerstört wurde.

svz.de von
19. Juni 2011, 05:49 Uhr

Wittenberge | Am Samstag gegen 13 Uhr geriet im Veilchenweg in Wittenberge eine Gartenlaube in Brand, wobei die Laube komplett zerstört wurde. Personen kamen nicht zu Schaden. In der Nachbarschaft befindlichen Lauben blieben unversehrt. Zur Brandursache teilte die Polizei gestern noch nichts mit. Die Kriminalpolizei ermittelt, hieß es. Für die Kameraden der Wittenberger Wehr war es der fünfte Einsatz seit Freitagnachmittag.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen