Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gadebusch-Rehnaer Zeitung Wismar: Radfahrer bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Von Polizeiinspektion Wismar | 08.11.2019, 12:32 Uhr

Gestern Vormittag ereignete sich in Wismar West ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein 17-jähriger Radfahrer leichte Verletzungen zuzog.

Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr der Jugendliche den Radweg der Philipp-Müller-Straße zunächst auf der rechten Seite in Richtung Bgm.-Haupt-Straße. Unweit eines dortigen Copy Shops wechselte er dann die Straßenseite und befuhr den Radweg entgegen der Fahrtrichtung. An der Ausfahrt eines Parkplatzes kollidierte der 17-Jährige seitlich mit einem Pkw, der den Parkplatz verlassen wollte. Dabei verletzte er sich leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden betrug ca. 100 EUR.