Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Kulturzentrum kommt zurück Investoren wollen Gadebuscher Kreml neues Leben einhauchen

Von Maik Freitag | 18.10.2022, 15:48 Uhr

Jahrelang war der Gadebuscher Kreml, ein zu DDR-Zeiten als SED-Kreisleitung genutztes Gebäude am Stadtwald, ein beliebter Veranstaltungsort. Nach dem Verkauf vor wenigen Jahren passierte nur wenig. Ein neuer Käufer will das Gebäude nun wieder mit Leben füllen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiostream
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche