Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Zarrentin Vögel zählen mit einem Ranger

Von Redaktion svz.de | 03.01.2019, 20:00 Uhr

Auch in diesem Jahr haben der Naturschutzbund Deutschland und der Landesbund Vogelschutz zur bundesweiten Zählung der Wintervögel aufgerufen.

Das Biosphärenreservatsamt beteiligt sich an dieser Aktion. Interessierte sind daher herzlich eingeladen, am Sonntag, 6. Januar, mit Ranger Torsten Wäder, eine Stunde lang die Wintervögel am Pahlhuus zu zählen und zu bestimmen.

Treff ist um 10.30 Uhr am Palhuus in Zarrentin. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über hier bleiben, lassen sich im Winter zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem eisigen Norden nach Mitteleuropa ziehen. Besonders gut kann man die Vögel am Futterplatz bestimmen.

Die Zählaktion wurde bewusst auf ein Wochenende gelegt, um möglichst viele Menschen für diese Mitmachaktion zu gewinnen. Aus dem umfangreichen Datenmaterial können Ornithologen wertvolle Informationen zur Bestandsentwicklung und zum Zugverhalten verschiedener Vogelarten gewinnen.