Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Nordwestmecklenburg Umweltsünden kommen Steuerzahlern teuer zu stehen

Von Michael Schmidt | 06.01.2023, 16:18 Uhr

Reifen, Sperrmüll, Renovierabfälle – in Nordwestmecklenburg sind im Jahr 2022 hunderte Kubikmeter an Abfällen illegal entsorgt worden. Das führte zu Kosten von knapp 48.000 Euro. Dabei gibt es kostenfreie Alternativen.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 1,90 €/Woche