Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gadebusch Tipps für den Weg zum Abitur

Von Redaktion svz.de | 11.01.2019, 06:46 Uhr

Bildungseinrichtungen des Landkreises stellen sich vor

Schon mit Blick auf das Schuljahr 2019/20 öffnen die Gymnasien und das Berufsschulzentrum im Nordwestkreis ihr Türen. Dort können Jugendliche ihr Abitur machen. Eltern, künftige Schüler sowie interessierte Besucher sind eingeladen, sich über die Ausrichtung sowie das jeweilige Schulprogramm zu informieren.

Das Gadebuscher Gymnasium lädt für Sonnabend, 26. Januar ein, Gäste sind zwischen 9 und 12 Uhr willkommen. Das Schönberger Gymnasium ist bereits früher an der Reihe – am 17. Januar von 17 bis 19 Uhr.

Am Sonnabend, 19. Januar, gibt es auch im Berufsschulzentrum Nord in Wismar einen solchen Tag der offenen Tür. Im Schulkomplex Mozartstraße 54 wird Schülern der 10. Klassen und deren Eltern von 10 bis 12 Uhr der Bildungsgang Fachgymnasium mit der Fachrichtung Wirtschaft vorgestellt. Im Schulkomplex Lübsche Straße 207 wird die Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege, der Ergotherapie und der Kranken- und Altenpflegehilfe in der Zeit von 9 bis 12 Uhr vorgestellt.