Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gadebusch-Rehnaer Zeitung Neues ist schwierig

Von Redaktion svz.de | 28.09.2013, 03:08 Uhr

Jedem Menschen recht getan, ist eine Kunst, die keiner kann.

Die einen finden den Marienplatz Klasse, die anderen haben das eine oder andere zu kritisieren. Das ist bei allem Neuen ganz normal. Zumal in Mecklenburg - dor bliwwt allens bin Ollen... Sollten wir aber nicht eher froh darüber sein, dass die Stadtmitte überhaupt neu gestaltet wurde? Der Marienplatz ist keine Parkanlage mit einer hohen "Verweilqualität", wie es die Stadtplaner nennen. Es ist nur ein funktionaler Verkehrsknotenpunkt. Es wird wohl kaum jemand auf die Idee kommen, sich zu einem Pläuschchen stundenlang auf eine der Bänke zu setzen. Freuen wir uns doch einfach darüber, dass die Bauarbeiten endlich zu Ende sind und alle Räder wieder rollen können.