Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Wismar Munitionsfund nahe des Parks

Von Redaktion svz.de | 05.04.2019, 13:20 Uhr

Die Polizei erhielt den Hinweis zu einem Munitionsfund auf einer Brachfläche im Bereich des Bürgerparks.

Heute Vormittag erhielt die Wismarer Polizei den Hinweis zu einem Munitionsfund auf einer Brachfläche im Bereich des Bürgerparks. Hier wurden eine Flak-Granate mit einer Länge von ca. 40 cm und einem Durchmesser von 15 cm sowie eine Panzermine gefunden.

Bis zum Eintreffen des hinzugerufenen Munitionsbergungsdienstes M-V wurde die Fundstelle abgesperrt. Die Munition wurde durch die Fachleute mitgenommen und wird fachgerecht entsorgt.

Das könnte Sie auch interessieren:Die Bombenentschärfung ist geglücktMehr als 71 Tonnen Kampfmittel 2018 geborgen