Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Umweltfrevel in NWM Illegal entsorgte Duschwände sorgen für Ärger in Gadebusch

Von Michael Schmidt | 15.02.2022, 15:32 Uhr

Bis zu 50.000 Euro plant der Landkreis Nordwestmecklenburg pro Jahr für die Beseitigung illegal entsorgten Mülls ein. Und das scheint auch notwendig zu sein. So landen nicht nur Reifen oder Schweinsköpfe in der Natur.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden