Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Verkehrssicherungspflicht Gadebusch lässt 20 Bäume an der B208 fällen

Von Michael Schmidt | 09.01.2023, 15:09 Uhr

Buchen, Eschen und Ulmen sollen an der B 208 bei Gadebusch aus Gründen der Verkehrssicherungspflicht gefällt und zu Brennholz verarbeitet werden. Die Nachfrage an Holz ist derweil weiter hoch und lockt auch Betrüger an.

Sie möchten weiterlesen?
Wählen Sie eine Option:
Sie sind bereits Digitalabonnent?
Probemonat für 0 €
  • Alle Artikel & Inhalte auf svz.de
  • News-App für unterwegs
  • Alle Artikel als Audiobeitrag
Probemonat für 0 €
Monatlich kündbar
Anschließend 2,49 €/Woche