Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gadebusch-Rehnaer Zeitung Finanzielle Förderung im Fokus

Von Jacqueline Worch | 15.01.2019, 08:04 Uhr

Die Mitglieder des Kultur- und Sozialausschusses der Stadt Grevesmühlen kommen am Dienstag, dem 22.

Januar, um 18:30 Uhr zu ihrer nächsten Sitzung zusammen. Die Sitzung findet im Beratungsraum 1 des Grevesmühlener Rathauses, Rathausplatz 1 statt. Auf der Agenda des Kultur- und Sozialausschusses stehen dieses Mal vorrangig Punkte zur finanziellen und personellen Förderung diverser örtlicher Vereine.

So haben die Ausschussmitglieder beispielsweise über zwei Anträge für Personalkostenzuschüsse sowohl für den Leiter als auch den Mitarbeiter des Kinder- und Jugendfilmstudios zu entscheiden.

Den gleichen Zuschuss beantragt auch der Behindertenverband der Stadt Grevesmühlen für zwei seiner Mitarbeiter. Außerdem sollen die Ausschussmitglieder dem Verband eine finanzielle Zuwendung zur Gestaltung seiner Gruppennachmittage gewähren.

Des weiteren stehen drei Anträge des Grevesmühlener Sportvereins (SV) „Blau-Weiß“ zur Abstimmung auf der Tagesordnung. Der Sportverein beantragt Personalkostenzuschüsse. Zum einen sollen diese für eine Vereinssportleiterin für dieses Jahr und zum anderen für einen Sportkoordinator und Projektleiter aufgewendet werden. Der Verein bittet die Mitglieder des Grevesmühlener Kultur- und Sozialausschusses weiterhin darum, eine finanzielle Zuwendung für den SV „Blau-Weiß“ zu gewähren.