Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Ekel-Attacke Eierwerfer sorgen in Gadebusch für Ärger

Von Michael Schmidt | 29.03.2022, 12:55 Uhr

Ist es Übermut, Frust oder Langeweile? In Gadebusch ist ein ehemaliges Ladengeschäft erneut zum Ziel von Attacken geworden. Der Tatort befindet sich nur wenige Meter vom Gadebuscher Rathaus entfernt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!
Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „SVZ News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 8,90 €/Monat | Monatlich kündbar
Sie sind bereits Digitalabonnent? Hier anmelden