Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion

Gadebusch Amtsbauhof vor Vollsperrung

Von HGL | 23.03.2018, 23:52 Uhr

Ab Montag wird die Straße in Gadebusch zwischen Kreuzung Jarmstorfer Straße und Feuerwehr in zwei Bauabschnitten saniert

Auf Verkehrsbehinderungen müssen sich Fahrzeugführer in Gadebusch ab kommender Woche einstellen. Ab Montag, 26. März, wird die Straße Amtsbauhof zur Baustelle und in zwei Bauabschnitten für jeweils voraussichtlich zwei Wochen Wochen gesperrt. Die derzeitige Sperrung der parallel verlaufenden Erich-Weinert-Straße soll dann aufgehoben werden. Das kündigte Holger Saupe vom Bauamt Gadebusch an.

„Die Asphaltdecke auf der Straße muss dringend erneuert werden“, sagt Holger Saupe. Um den Schulbusverkehr nicht zu beeinträchtigen habe man die Realisierung des ersten Bauabschnitts in die Osterferien zwischen dem 26. März und den 4. April für die Strecke ab Höhe Rettungseinfahrt des DRK und Abzweig Agnes-Karll-Straße gelegt. Anfangs soll die Abfahrt von der Umgehungsstraße Gadebusch in Richtung Wakenstädt geöffnet bleiben. Ab Ostern erfolgt allerdings auch hier eine Vollsperrung der Abfahrt, da bis zur Brücke über die Umgehungsstraße ebenfalls ein Deckeneinbau erfolgen soll. Eine Umleitung über den Rewe-Markt, Neu Bauhof nach Wakenstädt werde allerdings ausgewiesen, so Holger Saupe. Im zweiten Bauabschnitt wird dann die Asphaltdecke vom DRK bis zur Kreuzung Jarmstorfer Straße unter Vollsperrung erneuert. Bis zum 27. April sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

„Damit sich die Verkehrsbeeinträchtigungen aber in Grenzen halten, werden wir mit Beginn der Bauarbeiten die parallel verlaufende Erich-Weinert-Straße von der Roggendorfer Chaussee bis zur Rosa-Luxemburg-Straße wieder für den Fahrzeugverkehr öffnen“, erklärt Holger Saupe. Deren Freigabe war bereits im Herbst vergangenen Jahres geplant, wegen verschiedener Umstände aber nicht möglich gewesen. Voraussichtlich am 9. und 10. April komme es hier noch einmal zu einer Vollsperrung, damit die Straße dann asphaltiert werden könne.

Unterdessen wurde die erste wichtige Information zur Erneuerung des zweiten Bauabschnitts der Erich-Weinert-Straße bekannt. Baubeginn soll der 3. April sein, die Fertigstellung ist für Mai 2019 geplant.