Grevesmühlen : Zwei Menschen bei Unfall mit Hofschlepper verletzt

Die Grevesmühlener Feuerwehr richtete den radladerähnlichen Hofschlepper wieder auf.
1 von 2
Die Grevesmühlener Feuerwehr richtete den radladerähnlichen Hofschlepper wieder auf.

Eine Arbeitsmaschine kippte auf dem Vielbecker Weg um

von
08. Oktober 2014, 10:22 Uhr

Bei einem Unfall mit einem Hofschlepper sind zwei Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Maschine auf dem Verbindungsweg zwischen der Klützer Straße und dem Vielbecker Weg in Grevesmühlen unterwegs. Dort sollte einem Auto die Vorbeifahrt ermöglichen werden. Dann kippte der Hofschlepper um. Dabei wurden der 21-jährige Fahrer leicht und ein 51-jähriger Mitfahrer schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt. Die Männer wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ebenfalls zum Einsatz kam die Freiwillige Feuerwehr Grevesmühlen, die das radladerähnliche landwirtschaftliche Arbeitsgerät wieder aufrichtete. Gegen den Fahrer, der ersten Erkenntnissen zufolge nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis war, wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet, so die Polizei.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen