Wismar : Zu viel Wasser und viel Bier

von 16. Juni 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Freibier beim Fassumzug für Moderator Norbert Bosse (l.) und „Brau-Senator“ Michael Berkhahn
Freibier beim Fassumzug für Moderator Norbert Bosse (l.) und „Brau-Senator“ Michael Berkhahn

Bei den Wismarer Hafentagen wurde trotz Unwetter gepaddelt und gefeiert

Regatten, Drachenbootrennen, ein Opti-Panic-Race und Stand-Up-Paddle standen am Sonnabend auf dem Programm des 28. Wismarer Hafenfestes. Und trotz Gewitter und Regen trotzten sie dem Unwetter, lediglich der Auftritt der Bigband des Bundespolizeiorchesters fiel wortwörtlich ins Wasser. „Wir sind mit einem blauen Auge davongekommen“, sagt Moderator Norbe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite