Wismar: Blauer BMW X5 entzieht sich Verkehrskontrolle

von
04. April 2019, 12:11 Uhr

Am Morgen des 01. April, 07:25 Uhr, überfuhr ein Pkw die Ampel an der Kreuzung Schweriner Straße/Klußer Damm in Wismar bei Rot. Direkt dahinter befand sich ein Streifenwagen des Polizeihauptreviers, der daraufhin versuchte den Fahrer anzuhalten. Dieser setzte seine Fahrt jedoch trotz Anhaltesignal, Blaulicht und Lautsprecherdurchsagen in Richtung Kreisverkehr Rothentor und weiter auf der Westtangente fort. Dort überholte der blaue BMW X 5 trotz Verbotes mehrere Fahrzeuge und gefährdete dabei den entgegenkommenden Verkehr. Die Polizisten, die trotz einer Geschwindigkeit von mittlerweile 150 km/h dem BMW nicht näher kamen, brachen die Verfolgung aus Sicherheitsgründen ab. Zurück in der Dienststelle leiteten sie ein Ermittlungsverfahren gegen den Unbekannten wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ein.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Fahrzeugführer des BMW X5 gesehen haben und Verkehrsteilnehmer, die in diesem Zusammenhang durch dieses Fahrzeug gefährdet wurden, sich bei der Polizei in Wismar unter der 03841/203 0 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen