Schlagsdorf : Wer singt denn da?

Ornithologische Wanderung am 28. April am Mechower See

svz.de von
15. April 2019, 07:15 Uhr

Schlagsdorf | Zu einer vogelkundlichen Wanderung laden die Ranger des Biosphärenreservatsamtes Schaalsee-Elbe am Sonntag, den 28. April, Naturinteressierte von 8.30 bis etwa 10 Uhr entlang des Mechower Sees ein. Auf der etwa drei Kilometer langen Exkursion können die Teilnehmer ihr Gehör für die unterschiedlichen Gesänge der Vögel schulen oder einfach nur den Frühling genießen. Amsel, Drossel, Fink und Star singen im Frühling besonders intensiv. Aber nicht nur Singvögel, sondern auch Wasservögel wie Kormoran, Kolbenente oder Graugans und mit etwas Glück sogar den Seeadler, wird man auf dieser Exkursion am Mechower See sehen oder hören können.

Treffpunkt ist um 8.30 Uhr auf dem Parkplatz am Grenzhus in Schlagsdorf. Ein Fernglas und festes Schuhwerk sind empfehlenswert. Die Exkursion ist kostenfrei, Spenden sind willkommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen