zur Navigation springen

Münzfest Gadebusch : Wegen Regens: Burgseekonzert und Feuerwerk verschoben

vom

svz.de von
erstellt am 30.Jun.2017 | 11:35 Uhr

Anhaltender Regen hat den Organisatoren des Gadebuscher Münzfestes einen Strich durch die Rechnung gemacht. So sind das für heute Abend geplante Burgseekonzert und das anschließende Feuerwerk abgesagt worden. Beides soll am morgigen Sonnabend nachgeholt werden. Das teilte Matthias Maack vom Organisationsteam mit. Nach seinen  Angaben beginnt das Burgseekonzert am morgigen Sonnabend um 21.30 Uhr und das Höhenfeuerwerk um 22.45 Uhr.  „Die Entscheidung, beide Programmpunkte auf Sonnabend zu verschieben, haben wir  zusammen mit dem Bürgermeister der Stadt Gadebusch getroffen.“, so Maack.

Somit wird der Sonntag zum Tag des Schlagers.  Ab 14 Uhr tritt die Schlagermafia auf.  Christin Stark  erfreut die Gadebuscher ab zirka 14.45 Uhr mit ihren Hits. „Ich denke, dass das Umplanen aufgrund der Wetterlage richtig ist. Wir wollen den Gadebuschern und Gästen etwas bieten. Das wird nun am Samstag und Sonntag geschehen“, so  Maack.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen