Wedendorfer Angler laden zur Versammlung

svz.de von
04. Dezember 2013, 00:34 Uhr

Der Angelsportverein Wedendorf e.V. lädt alle Mitglieder am Sonntag, 15. Dezember, zur Jahreshauptversammlung und Ausgabe der Berechtigungskarten ein. Damit wurde die Versammlung um eine Woche nach hinten verschoben. Beginn ist um 10 Uhr im Feuerwehrgerätehaus in Wedendorf.

Roggendorfer F-Junioren qualifizieren sich



Mit einem zweiten Platz kehrten die jüngsten Fußballer der SG Roggendorf von der Vorrunde der Hallen-Kreismeisterschaften aus Schönberg zurück. Einer Niederlage gegen den Ausrichter FC Schönberg 95 (2:5), standen vier Siege (2:0 gegen SG Schlagsdorf 91, 4:0 gegen FSV Testorf Upahl, 2:1 gegen PSV Wismar II, 1:0 gegen SV Dassow 24) gegenüber. Für die SG Roggendorf trafen Amalia Reich (8), Charlotte Reich (2) und Vanessa Bierwirth.

Weiter geht es für die F-Junioren der SG Roggendorf 96 am Sonntag, 15. Dezember, um 14 Uhr bei der Endrunde in Wismar.

Landgestüt Redefin ist Leistungszentrum Reiten



Der Landesverband für Reiten, Fahren und Voltigieren bekommt bis zum Jahr 2017 wieder die Grundförderung für den Leistungssport vom Landessportbund. Beim Landessporttag übergab Innen- und Sportminister Lorenz Caffier dem Geschäftsführer des MV-Pferdesportverbandes, Hans-Joachim Begall, die entsprechenden Urkunden für das Landesleistungszentrum Redefin und den Landesstützpunkt Alt Sammit. Beide Orte sind mit ihren Gestüten Einrichtungen der Talenteförderung im Reiten in Mecklenburg-Vorpommern.

Erste-Hilfe-Kurs für Mitglieder der Vereine



Der Landessportbund Mecklenburg-Vorpommern (LSB M-V) bietet am 7. und 8. Dezember einen Erste-Hilfe-Grundkurs in der Sportschule Güstrow an. Eingeladen sind alle Interessierten aus den Vereinen des Landes. Die Anmeldungen sind bis zum 23. November zu leisten.

Die Verwaltungsberufsgenossenschaft finanziert diesen Lehrgang für Übungsleiter und Trainer der Sportvereine. Der Kursus wird an zwei Tagen durchgeführt. Auf Wunsch werden Übernachtung und Verpflegung in der Sportschule gewährt. Die Kosten sind von den Teilnehmern selbst zu tragen.

In der Übungsleiter- und Trainerausbildung der ersten Lizenzstufe wird der Nachweis einer Ersten Hilfe Schulung über 16 Lerneinheiten verlangt. Dieser darf nicht länger als zwei Jahre her sein. Damit in Notsituationen kompetent geholfen werden kann, bietet der LSB diesen Lehrgang an.

Meldungen an den Landessportbund M-V, zu Händen Annette Rathke, Wittenburger Str. 116, 18059 Schwerin, Telefon 0385/7 61 76 46, Fax: 0385/7617631, E-Mail: a.rathke@lsb-mv.de.

E-Junioren des FC 95 auf Platz drei



Die E-Junioren-Fußballer des FC Schönberg 95 spielten jetzt ein Turnier in Neubrandenburg und wurden Dritter. Nach einem 1:1 im ersten Spiel gegen den Gastgeber gewann die Mannschaft gegen den Greifswalder SV mit 3:0. Auch gegen den Güstrower SC gab es einen 1:0-Erfolg. Im letzten Vorrundenspiel gegen Neustrelitz verlor man 1:2. Damit standen die E-Junioren im Spiel um Platz 3, dass sie gegen den FC Pommern Greifswald mit 3:0 gewannen. Die Tore im Turnier erzielten: Moritz Lau (4), Joel Lemm (2), Dennis David, Jannic Geßner und Lukas Muniz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen