Gadebusch : Vorschläge für Ehrenamtspreis gesucht

Gadebuscher Die Linke will diesen Preis in Gedenken an Luise Krüger jährlich vergeben

von
02. Mai 2019, 06:48 Uhr

Gadebusch | Für die erstmalige Verleihung des Ehrenamtspreises zu Ehren von Luise Krüger können noch Vorschläge eingereicht werden. Die Abgabefrist wurde bis zum 9. Mai 2019 verlängert. Darauf weist die Stadtfraktion der Partei Die Linke hin. Zu Ehren der im vergangenen Jahr gestorbenen Luise Krüger will die Partei Die Linke für den Amtsbereich Gadebusch diesen Preis jährlich vergeben. „Unsere Gemeinschaft stützt sich seit jeher auf das ehrenamtliche Engagement“, heißt es in der Begründung. Zum Frühlingsfest der Partei am 11. Mai soll die erste Ehrung stattfinden.

Kriterien für zu ehrende Bürger seien gesellschaftliches Engagement in der Stadt Gadebusch oder aber im Amtsbereich Gadebusch, besondere Initiativen für Kinder, Jugendliche und Senioren sowie das Bewahren und Fördern von Umwelt und Natur.

Vorschläge für den Preis sollten bis zum 9. Mai in der Linken-Geschäftsstelle in der Steinstraße 6 eingereicht werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen