Wedendorf : Voltigierverein sucht neues Reitpferd

von 24. August 2020, 13:55 Uhr

svz+ Logo
Aktuell ist nur das Üben auf dem Holzpferd möglich. Trotzdem sind die Wedendorfer Volties froh, dass es wieder losgeht.
Aktuell ist nur das Üben auf dem Holzpferd möglich. Trotzdem sind die Wedendorfer Volties froh, dass es wieder losgeht.

Nach dem Tod eines zwölfjährigen Tieres wollen Wedendorfer Voltigierer auf Vereinsfest am 6. September Spenden sammeln

So eng liegen Freud und Leid zusammen: 20 Jahre jung wird der Voltigierverein Wedendorf in diesem Jahr, und das wollen die gut 30 Mädchen und Jungen im Alter von drei bis 24 Jahren am 6. September ausgiebig feiern. Doch gleichzeitig müssen die Pferdesportler auch den Verlust eines Voltigierpferdes verkraften, das aus gesundheitlichen Gründen eingeschlä...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite