Wismar : Unbekannter fährt 11-Jährige an und begeht Fahrerflucht

Christopher_Niemann.jpg

Der Fahrer entschuldigte sich bei dem Mädchen, setzte seine Fahrt aber fort, ohne sich um die 11-Jährige zu kümmern.

von
17. Juni 2020, 12:53 Uhr

Mittwochnachmittag wurde ein 11-jähriges Mädchen von einem Auto angefahren und leicht verletzt. Nach ersten Erkenntnissen erfasste ein größerer dunkelgrauer Pkw das Kind als es die Kleinschmiedestraße in Wismar im Kreuzungsbereich Dankwartstraße/ Kleinschmiedestraße überquerte.

Polizei sucht nach Zeugen

Der Fahrer hielt daraufhin an, stieg aus dem Auto und entschuldigte sich bei dem Mädchen dafür, dass er es nicht gesehen habe. Danach setze er seine Fahrt fort, ohne sich um die 11-Jährige zu kümmern. Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort gegen den Unbekannten ein.

Die Polizei in Wismar bittet Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, sich unter der 03841/203 0 zu melden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen