Gadebusch : Tüftler baut meterhohe Pyramide

svz+ Logo
Klaus Ortmann an seiner 2,30 Meter hohen Pyramide

Hobbybastler will Kunstwerk erstmals am 1. Dezember präsentieren

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
21. November 2019, 05:00 Uhr

Endspurt in Gadebusch: Der Hobbybastler Klaus Ortmann steht kurz vor der Fertigstellung einer 2,30 Meter hohen Pyramide. Erstmals präsentiert werden soll sie in der Jarmstorfer Straße am späten Nachmittag...

tpdnrEus ni Ghbeuad:sc reD obayeHbtlbrs uslaK mnartnO tetsh rzku rov rde lutlggeiestnrF neeri ,r e3eMt02 hohen .dyParmei lrmEtass itpnetreäsr reenwd soll esi ni red frJmrstoare raßteS ma pnäste tNchaagtmi des 1. ebemrsDez – tzaouevterss,g asd teretW pteisl .mti iSet ewat eimne rahJ ltütfte red 7ihger5-äJ an sediem rwaeBku nud ilwl nach eesdns rFelsgitlutgne ncnEhehesimii dun ätnesG niee ieenkl uredeF .teiebenr

zur Startseite