Transporter überschlug sich bei Klütz

von
13. November 2018, 12:32 Uhr

Am 12. November, 05:30 Uhr ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 03 zwischen Boltenhagen und Klütz. Ersten Erkenntnissen zufolge kam ein 45-jähriger Mann, der mit seinem Kleintransporter in Richtung Klütz fuhr, ca. 500 m vor dem Kreisverkehr in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und überschlug sich. Der verletzte Fahrer konnte sein Gefährt, das auf dem Dach zum Stillstand kam, eigenständig verlassen und wurde folgend mit einem RTW in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Für die Dauer der Bergungsarbeiten und der Unfallaufnahme wurde die Unfallstelle halbseitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen