Verkehrsunfall zwischen Mallentin und Grevesmühlen : Traktor überrollt Radfahrer auf der B 105

<strong>Nach dem Unfall </strong>mit einem Traktor kam für den Radfahrer jede Hilfe zu spät.
1 von 2
Nach dem Unfall mit einem Traktor kam für den Radfahrer jede Hilfe zu spät.

Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist ein 62-jähriger Radfahrer ums Leben gekommen. Er war am Donnerstag aus ungeklärter Ursache von einem Traktor auf der B105 zwischen Mallentin und Grevesmühlen überrollt worden.

svz.de von
30. August 2013, 08:02 Uhr

Grevesmühlen | Bei einem tragischen Verkehrsunfall ist ein 62-jähriger Radfahrer ums Leben gekommen. Er war am Donnerstagabend aus bislang ungeklärter Ursache von einem Traktor auf der B105 zwischen Mallentin und Grevesmühlen überrollt worden. Der Radfahrer wurde so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort starb. Der 21-jährige Fahrer des Traktors wurde mit einem schweren Schock ins Krankenhaus Wismar gebracht.

Zur Aufnahme des Unfalls wurde ein Sachverständiger der Dekra hinzu gezogen. Die Bundesstraße 105, an der es in Höhe der Unfallstelle keinen Radweg gibt, war nach dem Unfall von 20 bis 23 Uhr voll gesperrt, teilte die Polizei mit.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen