Gadebusch : Theorie sofort praktisch umgesetzt

Einsatz im Gadebuscher Schloss: Hier mussten sieben Menschen gerettet werden.
Einsatz im Gadebuscher Schloss: Hier mussten sieben Menschen gerettet werden.

von
20. Mai 2019, 05:00 Uhr

Ihre gerade erlernten theoretischen Kenntnisse setzten Feuerwehrfrauen und -männer am Sonnabend sofort in die Praxis um. Im Rahmen einer Ganztagsschulung für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Gadebusch, Kneese und Krembz ging es nach dem Theorie-Unterricht per Sirenenalarmierung und in voller Ausrüstung auf den Gadebuscher Schlossberg. Hier schob sich bereits Qualm aus der Eingangstür. Sieben Menschen waren in Not geraten und mussten aus dem vernebelten Inneren gerettet werden.

Zum Glück blieb alles nur eine Übung und die Teilnehmer rund um die Atemschutztrupps zeigten eindrucksvoll, dass sie auch in der Praxis und unter Belastung funktionieren. Alle Personen wurden gefunden, in Sicherheit gebracht und der Brandherd gelöscht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen