Gadebusch : SVZ sucht schönste Leserfotos

Der derzeit wohl schönste Ort für Winterdienstler: Schloss Bothmer in der Stadt Klütz.
Der derzeit wohl schönste Ort für Winterdienstler: Schloss Bothmer in der Stadt Klütz. Fotos: Michael Schmidt

Die schönsten Bilder mit Wintermotiven werden veröffentlicht / Meteorologen sagen weitere Schneefälle voraus

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von
26. Februar 2018, 21:05 Uhr

Nach neuen Schneefällen und glatten Straßen haben zahlreiche Pendler einen rutschigen Wochenstart erlebt. Doch der Winter hat auch seine schöne Seiten. Die SVZ sucht daher Leserfotos mit Wintermotiven und wird die schönsten davon veröffentlichen.

Ein Streifzug mit der Kamera durch Orte des Nordwestkreises lohnt sich allemal, denn nach dem Schneefall gibt es zahlreiche Motive und so manche Kuriosität zu entdecken. Die Stadt Klütz zum Beispiel hat den derzeit wohl schönsten Ort für Wintederdienstler zu bieten. Denn auch auf dem Areal der größten Barockschlossanlage Mecklenburgs gilt es, das Wegenetz vom Schnee zu räumen. Zumal die Anlage auch im Winter für Besucher täglich von 10 Uhr an geöffnet ist und für Fotografen so manches Motiv bereithalten dürfte.

In ein winterliches Kleid gehüllt ist derzeit auch die Münzstadt Gadebusch. Wer hier einen Spaziergang um den Burgsee macht, der kann zum Beispiel eine verschneite Slaweninsel entdecken oder einen Holzglobus, der zu einem Drittel von Schnee bedeckt ist. Vorerst wird sich an der nordwestmecklenburgischen Winterlandschaft nicht viel ändern. Meteorologen kündigen für diese Woche weitere Schneefällean und die Temperaturen bleiben im Bereich der Minusgrade. Beste Voraussetzungen also für den Bau von Schneemännern, Iglus und für so manche Schneeballschlacht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen