Wismar : „Superstar Libra“ wird schwimmendes Zuhause

von 11. Juni 2019, 07:50 Uhr

svz+ Logo
wohnschiff1

Eine besondere Ausdock-Aktion sorgte am Sonnabend für Aufsehen im Wismarer Westhafen.

Etliche Schaulustige erlebten mit, wie die 260 Meter lange „Superstar Libra“ die Dockhalle verließ und zu ihrem neuen Liegeplatz im Westhafen geschleppt wurde. Dort soll es voraussichtlich im Spätherbst weiteren Werftmitarbeitern als schwimmendes Zuhause dienen. Dafür stehen auf dem 32 Jahre alten Kreuzfahrer 709 Kabinen mit mehr als 1000 Betten zur Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite