Schlagsdorf : Spuren der Sowjets im Grenzhus

23-11367726_23-66109650_1416395505.JPG von 16. August 2020, 15:20 Uhr

svz+ Logo
Begab sich auf Spurensuche und wurde fündig: der Rostocker Fotograf Ralf Pageler. Einen Teil seiner Arbeiten stellt er in Schlagsdorf aus.
Begab sich auf Spurensuche und wurde fündig: der Rostocker Fotograf Ralf Pageler. Einen Teil seiner Arbeiten stellt er in Schlagsdorf aus.

In Schlagsdorf zeigt der Fotograf Ralf Pageler Aufnahmen von ehemaligen Militärstandorten

Sie sind schon lange abgezogen, doch ihre Spuren sind geblieben. Die Rede ist von sowjetischen Truppen. Was sie an ehemaligen Militärstandorten hinterließen, ist in einer neuen Sonderausstellung im Grenzhus Schlagsdorf zu sehen. Sie trägt den Titel „Orte im Wandel. Sowjetische Spuren an ehemaligen Militärstandorten.“ In dieser Schau präsentiert der Ros...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite